BIENENWACHSTÜCHER


Deine nachhaltige Alternative aus Kiel. 

HERZLICH WILLKOMMEN

Schön, dass du da bist!

"Bee the change you wish
to see in the world!"

Jeden Tag gehen Millionen von Einweg-Plastikartikeln über die deutschen Tresen, viele davon lassen sich jedoch einfach vermeiden. Mit den Bienenwachstüchern von Honigschnute machst du endlich Schluss mit Plastik!


Die Tücher sind eine umweltfreundliche und wiederverwendbare Alternative zu Frischhaltefolie, Alufolie und Co., mit der du deine Lebensmittel nachhaltig aufbewahren und frischhalten kannst. Unsere Bienenwachstücher eignen sich optimal zum Verpacken von Käse und geschmierten Broten oder zum Abdecken von Schüsseln oder angeschnittenem Obst und Gemüse.


Dank der antibakteriellen Wirkung der Tücher bleiben deine Lebensmittel länger frisch und du sparst dazu noch ordentlich Platz im Kühlschrank!. 

Das Versprechen der Honigschnute

100 % regional


Die Bienenwachstücher von Honigschnute sind handgemacht und werden in Kiel hergestellt. Das Bienenwachs stammt aus einer lokalen Imkerei aus Schleswig-Holstein und beim Kauf der Stoffe werden ausschließlich Geschäfte vot Ort unterstützt. Im Sinne der Nachhaltigkeit verzichten wir in unserem Shop auf umfangreiche Verpackungen, damit kein unnötiger Müll entsteht.

100 % natürlich


Die Bienenwachstücher von Honigschnute bestehen ausschließlich aus rein natürlichen Zutaten: 100 % Baumwolle, Bienenwachs, Jojobaöl und Kiefernharz. Die Beschichtungung der Tücher hat eine antibakterielle Wirkung, deshalb eignen sich die Bienenwachstücher perfekt für den Kontakt mit Lebensmitteln und halten diese sogar länger frisch als Alu- und Frischhaltefolie. 

WER STECKT DAHINTER?

MOIN, ICH BIN LISA!


Schreibe mir gerne eine Nachricht! Ich bemühe mich,
dir innerhalb von 24 Stunden persönlich zu antworten.

Du hast eine Frage zu deinem Bienenwachstuch?
Dann schau doch mal in den FAQ

Telefon 017645965165

Kontakt 


Honigschnute

Inh. Lisa Meyer 

Preußerstraße 14 

24105 Kiel 

Tel.: 0176 459 651 65

mail@honigschnute-shop.de


     © 2020 Lisa Meyer