Honigschnute
nachhaltig. regional.

Anwendung

Dein Bienenwachstuch ist eine plastikfreie Frischhaltefolie. Es eignet sich optimal um belegte Brote, Aufschnitt oder angeschnittenes Obst und Gemüse einzuwickeln. Du kannst mit deinem Bienenwachstuch auch Schüsseln, Teller oder angebrochene Gläser und Becher abdecken.

Wichtig: Dein Bienenwachstuch ist nicht für rohes Fleisch, Fisch oder Ananas geeignet. Es darf nicht für Speisen verwendet werden, die noch warm sind und ist nicht für den Gebrauch im Backofen, in der Mikrowelle oder auf warmen Flächen geeignet.

Dein Bienenwachstuch lässt sich ganz einfach mit etwas Druck und der Wärme deiner Hände in die richtige Form bringen. Nach jedem Gebrauch kurz reinigen und immer wieder verwenden!


Reinigung

Wasche dein Bienenwachstuch ganz einfach nach jeder Nutzung mit kaltem Wasser (<25 °C) ab. Bei hartnäckigen Überresten kannst du etwas Spülmittel verwenden. Nach dem Trocknen das Tuch falten und bis zum nächsten Gebrauch aufbewahren.

Wichtig: Dein Bienenwachstuch ist nicht für den Geschirrspüler geeignet und darf auch nicht über der warmen Heizung getrocknet werden.

Bei guter Pflege hält dein Bienenwachstuch etwa ein Jahr!


Tipp der Honigschnute:

Sobald dein Bienenwachstuch stark zerknittert ist oder bröselig wird, lege es einfach bei 85 - 90 °C auf einem Backpapier in den Backofen. Die Wachsschicht schmilzt und verteilt sich wieder gleichmäßig. Danach kurz trocknen lassen und dein Bienenwachstuch ist wie neu! 

Wenn die Wachsschicht auf deinem Bienenwachstuch nach ca. einem Jahr weniger wird, kannst du sie selbstständig nachbessern. Eine Anleitung und die richtige Mischung aus Bienenwachs, Bio-Jojobaöl und Baumharz bekommst du hier im Honigschnute-Shop!


Bei Raumtemperatur lagern und von Wärmequellen fernhalten!

 
E-Mail
Anruf